Makerspace 2020


Im Rahmen der MINT-Kooperation mit den Primarstufen führte die Sekundarschule vom 10.02.2020 bis am 13.02.2020 die Makerspace-Tage im Schulhaus Seehalde durch. 

Hierbei hatten die Primarschüler von Niederhasli, Niederglatt und Hofstetten die Möglichkeit, ihr bereits erlerntes informatisches Grundwissen zu festigen und zu erweitern. Die Lektionen wurden hierbei jedoch nicht von Lehrern abgehalten, sondern das Wissen wurde von den 3. Sek Schüler/-innen der Seehalde vermittelt. Durch diese Arbeitskonstellation blühten nicht nur die Primarschüler auf, sondern auch den Schülern der Seehalde bereitete die neue Rolle als Lehrer viel Freude. Während den drei Schultagen vertieften die Primarschüler ihr Wissen mit der Verwendung von LEGO MindstormsMakey Makey3D-Druckern und Little Bits.

Nach dem Erlernen von informatischen Grundkompetenzen bis zur 5. Klasse bildet der Makerspace die Gelegenheit, diese mit technischen Hilfsmittel anzuwenden. In der Sekundarschule werden die Kenntnisse erweitert und vertieft. Mit dem informatischen Teil des MINT-Kooperationsprojektes werden wesentliche Ziele des Bereiches «Medien und Informatik» des Lehrplans 21 in Niederhasli, Niederglatt und Hofstetten umgesetzt. 



MakerspaceMakeyMakey

MINDSTORMS1.jpeg